VfR Wilflingen 1930 e.V.
Besucherzaehler
Geschichte
Bei der Jahreshauptversammlung am 13.03.1992, wurde der Versammlung eine neue Vereinssatzung vorgelegt. Die alte Satzung, die seit dem Jahre 1954 bestand, wurde überarbeitet und dem aktuellen Vereinsgeschehen angepasst. Diese neue Satzung wurde von der Versammlung einstimmig akzeptiert und trat mit sofortiger Wirkung in Kraft. Ottmar Haas, langjähriger Schiedsrichter des Vereins, pfiff am 12. April 1992 Sein 1.000stes Spiel für den Verein. Aus diesem Anlass wurde ihm seitens des Vereins ein kleines Geschenk überreicht.
Frauengymnastik mit Übungsleiterin Brigitte Hirt hinten: Edith Leibold, Elli Muschal, Adelheid Schnee, Lotte Merker Mina Reger, Jutta Angst, Brigitte Hirt, vorne: Maja Reger, Martha Widmann Mathilde Leibold, Lotte Amann, Christa Koch, Franziska Götz, Inge Amann Angela Moosmann. Auf dem Bild fehlt Christa Seemann
Seit Gründung der Frauengymnastik im Jahre 1976 hat die Teilnehmerzahl an den Übungsabenden leider etwas abgenommen, so dass man im Jahre 1992 beschlossen hat, die beiden bis dahin bestehenden Gruppen zu einer Gruppe zusammen zu legen.
Seite 6
AKTUALISIERT AM 21.12.2022 ( BILDER )